Osteopathie für Pferde

"Bewegung ist das Element des Pferdes und die Seele der Reitkunst"

Das Pferd zeichnet sich durch Bewegung aus. Durch das Gleichgewicht zwischen all diesen Bewegungen wird der Gesundheitszustand des Pferdes definiert.

Unser Ziel ist es, die Bewegung als Element des Pferdes zu erhalten, verbessern oder wiederherzustellen. Dies bedeutet, dass das Pferd in jedem Gelenk frei beweglich ist und zusätzlich über eine gut ausgeprägte, aber dennoch entspannte Muskulatur verfügt. Insbesondere nach längeren Verletzungspausen ist sowohl für das Pferd, als auch für den Menschen, ein individuell abgestimmter Therapie- und Trainingsplan in der Rehabilitationsphase von großer Bedeutung. In unserem Therapieansatz sehen wir das Pferd als ein ganzheitliches Individuum.

Als ein Lebewesen mit Körper, Geist und Seele, als ein Lebewesen, was wie der Mensch auch, von vielen Faktoren beeinflusst wird:

Haltungsform, Futter, Reiter, Leistungsdruck, Sattelmaterial usw..

All diese Faktoren können, wenn sie für das jeweilige Pferd ungünstig ausgewählt wurden, Stress auslösen. Dieser Stress kann sich dann in Form einer „Krankheit“ manifestieren. Unser Ziel ist es, diese Ganzheit immer zu berücksichtigen. Und somit als Ergänzung zur tiermedizinischen Arbeit Krankheitsursachen herauszufinden und langfristig zu beheben.  

„Das Pferd kam mit einem Leiden, und ging mit Freude“ (Zitat eines Kunden)‏

Kontakt:

Anne Köhler
Chemnitzer Str.35
17039 Blankenhof

Tel.: 0177 590 5462